Bachelorstudienrichtung Journalismus*

Lerne, wie professionelle Journalist /innen arbeiten im praxisnahen Journalismus Studium an der Hochschule Macromedia.

Jetzt Infomaterial anfordern

Daten und Fakten zu Journalismus

Anerkennung

Das Studium Plus und alle Studienprogramme sind akkreditiert und staatlich anerkannt.

Abschluss

Bachelor of Arts
Studiengang: Journalismus

Studiendauer und Credits
6 Semester inkl. Praxissemester: 180 ECTS Zu den Studieninhalten
Studienmodell
Beim Studium Plus erwartet dich eine Kombination aus Präsenzveranstaltungen und virtuellem Lernen. Zum ModellStudium Plus Video
Bewerbungsfrist & Start

Wintersemester
15.08. Bewerbungsschluss
01.10. Studienbeginn

Studienorte
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart Zu den Studienorten
Zulassung
Für die Zulassung zum Studium Plus benötigst du das (Fach-) Abitur. Zu den Voraussetzungen
Studiengebühren
495 Euro pro Monat, 295 Euro einmalige Anmeldegebühr Zur Finanzierung

Warum sich das Journalismus-Studium lohnt

Du musst nicht unbedingt eine Journalistenschule besuchen, wenn du Journalist /in werden möchtest. Wenn du dich dafür entscheidest, Journalismus an der Hochschule Macromedia zu studieren, erlernst du deinen Traumberuf flexibel und praxisnah. Am Studienort Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München oder Stuttgart besuchst du die Präsenzveranstaltungen, die restliche Zeit bist du ortsunabhängig. Du wirst in sechs Semestern zum /zur gefragten Allrounder /in ausgebildet, kennst sowohl klassische als auch neue Medien und beherrschst alle Darstellungsformen.

Wir haben unsere Studierenden gefragt
Sina Kowatzki, Medien- und Werbepsychologie, Freiburg
“Die Mischung aus Psychologie, Medien und Werbung hat mich überzeugt. So etwas habe ich bis jetzt noch nirgends gesehen.”
Sina Kowatzki, Medien- und Werbepsychologie, Freiburg

Deine Studieninhalte

Los geht’s mit den Basics. Im ersten Semester lernst du, wie Printmedien und audiovisuelle Medien aufgebaut sind, welche Inhalte sie bieten und welches Publikum sie erreichen. Im Modul „Grundlagen Journalismus“ geht es um Fragen, wie zum Beispiel: Wer darf sich überhaupt Journalist /in nennen? Welche Aufgaben übernehmen Journalist /innen in der Gesellschaft?

Du lernst die Grundlagen des Nachrichten- und Politikjournalismus kennen: Welche W-Fragen beantwortet eine klassische Nachricht? Was ist ein Leadsatz? Und was unterscheidet eine Nachricht von einem Kommentar? Darüber hinaus geht’s um verschiedene Darstellungsformen im Journalismus wie Reportage, Glosse, Rezension und Feature.

Im dritten Semester des Studiengangs Journalismus steht ein interdisziplinäres Projekt auf dem Programm. Gemeinsam mit Studierenden anderer Fachrichtungen an der Hochschule Macromedia Plus bearbeitest du eine spannende Aufgabenstellung und trainierst dabei Soft Skills, wie Teamfähigkeit, Zeitmanagement und Kommunikationsstärke.

Das vierte Semester im Bachelor Journalismus steht ganz im Zeichen der Digitalisierung. Du befasst dich mit digitalen Darstellungsformen, wie Tutorials, Listicles und Multimedia-Reportagen und lernst digitale Erlösmodelle im Journalismus kennen. Wie funktioniert eine Paywall? Was sind Advertorials? Die Antworten gibt’s in der Lehrveranstaltung „Digital Business“.

Wenn du Journalist /in werden willst, brauchst du praktische Redaktionserfahrung. Die sammelst du während des Praxismoduls im fünften Semester: Du arbeitest ein Semester lang bei einer Zeitung, einer Zeitschrift, einem Sender oder einem Online-Medium, nimmst z.B. an Konferenzen Teil und erstellst erste eigene Beiträge.

Fast geschafft! Im letzten Semester deines Journalismus-Studiums schreibst du deine Bachelorarbeit. Außerdem steht das Modul „Innovative Konzepte im Journalismus“ auf deinem Stundenplan. Wie kann Qualitätsjournalismus auch in Zukunft bestehen? Welche Formate erreichen welche Zielgruppen? Diese zukunftsweisenden Aspekte werden im sechsten Semester behandelt.

Was bedeutet eigentlich Studium Plus?

Präsenz
ca. 34% Präsenz
Seminare, Übungen und Workshops am Studienort
+
Digital
ca. 66% Digital
51% Selbstlernen mit vielen kleinen Arbeitspaketen
bis zu 15% virtuelle „Live“ Seminare
=

Studium Plus kurz erklärt

Zwei lachende Studierende

Deine Vorteile

Einen Teil deines Studiums verbringst du mit anderen Studierenden an einem unserer Studienorte. Die übrigen Veranstaltungen finden virtuell oder als Live-Seminare statt, sodass du dir deine Zeit größtenteils frei einteilen kannst.rnrnDas Studium Plus ist das Richtige für dich, wenn du …

  • Nebenbei arbeiten oder dich ehrenamtlich engagieren möchtest
  • Dich um deine Familie kümmern möchtest
  • Flexibilität und persönliche Freiheit zu schätzen weißt
  • Den nächsten Karriereschritt planst
  • Du von interessanten Aufgaben im Job und einem attraktiven Gehalt träumst

Hier kannst du Journalismus studieren

Deine Jobchancen als Journalist /in

Kolleg:innen am Tisch mit Unterlagen
Redakteur /in

Bei einer Zeitung oder einem (Online-) Magazin recherchierst und schreibst du Beiträge aller Art. Häufig gehört der Besuch von Presseterminen zum Aufgabenprofil.

Junge Frau mit Tablet in der Hand
Pressesprecher /in

Wenn du Journalismus studiert hast, musst du im Anschluss nicht zwangsläufig in der Medienbranche arbeiten. Als Pressesprecher /in kommunizierst du z.B. für ein Unternehmen.

Frau mit Unterlagen am Tisch sitzend
Corporate Communication Manager /in

Du bist für die Unternehmenskommunikation deines Arbeitgebers verantwortlich. Du betreust z.B. die Firmenwebseite, schreibst Presseinformationen und managst die Social-Media-Kanäle.

Deine Checklisten

Grafischer Laptop mit Lupe auf Lebenslauf
Zulassung zum Studium Plus

Um an der Hochschule Macromedia studieren zu können, benötigst du entweder:

  • das Abitur (Allgemeine Hochschulreife)
  • die Fachhochschulreife
  • Ausbildung mit 1,5 Jahren Berufserfahrung

Gleichwertige Abschlüsse können ggf. anerkannt werden. Die Durchschnittsnote deines Abschlusses spielt übrigens keine Rolle für die Zulassung zu deinem Wunschstudiengang!

Grafische Dokumente mit Haken
Bewerbungsunterlagen

Über unsere Onlinebewerbung kannst du dich in wenigen Minuten auf einen Studienplatz bewerben.

Benötigte Dokumente:

  • Abschlusszeugnis
  • Lebenslauf

Alle Unterlagen kannst du bis zum Studienstart nachreichen. Bei Fragen ist die Studienberatung gerne für dich da!

Kostenlose Infobroschüre anfordern
Optional: Infos auch per Post?
[SALUTATION] [NAME],
wir freuen uns über dein Interesse an der Hochschule Macromedia. Das gewünschte Infomaterial findest du in Kürze in deinem E-Mail-Postfach.Das gewünschte Infomaterial findest du in Kürze sowohl in deinem E-Mail-Postfach und als auch in deinem Briefkasten.

Nicht vergessen: Wenn du auch weiterhin Informationen über unsere Hochschule erhalten möchtest, denke daran, den Link in unserer E-Mail zu bestätigen.

Noch Fragen?
Unsere Studienberatung ist dir gerne behilflich:
+49 (0)89 896 740 56
Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr


Titel der Macromedia Plus Broschüre
Die Partner während deines Studiums

Global Player, familiäre Mittelständler, innovative Start-ups: Die Hochschule Macromedia arbeitet mit renommierten Unternehmen zusammen, um dir ungefilterte Einblicke in die Aufgabenstellungen des Journalismus zu ermöglichen.

Studiengebühren für dein Studium

Deine Studiengebühren beinhalten folgende Leistungen

  • Wöchentliche Übungen und Seminare am Standort
  • Studienskripte und Lernmaterialien
  • Nutzung unseres Lernmanagementsystems
  • Nutzung unserer Online-Bibliothek
  • Prüfungs- und Graduierungsgebühren
  • Anleitung und Betreuung während deines Studiums
495 €/Monat

Deine Finanzierungsmöglichkeiten

Dual-kooperatives Studium

Das dual-kooperative Studienformat ist perfekt für dich geeignet, wenn du während deines Studiums erste Praxiserfahrungen sammeln möchtest. Idealerweise übernimmt das Unternehmen deiner Wahl deine Studiengebühren und zahlt dir ein monatliches Gehalt.

Hier mehr erfahren
Grafische Kreditkarten
Studienkredit

Studienkredite werden unabhängig vom Einkommen der Eltern gewährt und stehen dadurch grundsätzlich allen Studierenden offen. Die KfW fördert Studierende mit bis zu 650 Euro pro Monat.

Hier mehr erfahren
Grafische Geldscheine
Bildungsfonds

Der Brain Capital Bildungsfonds funktioniert nach dem Prinzip des Umgekehrten Generationenvertrags (UGV). Du erhältst finanzielle Unterstützung für dein Studium und zahlst die Förderung erst zurück, wenn du fest im Berufsleben stehst.

Hier mehr erfahren
Grafischer BAföG-Vertrag
BAföG

Studierende, deren Eltern sie nicht oder kaum finanziell unterstützen können, haben die Möglichkeit, BAföG zu beziehen. Diese staatliche Förderung soll für Chancengleichheit an deutschen Hochschulen sorgen.

Hier mehr erfahren

Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Studium für zukünftige Journalist /innen

Die Medienbranche verändert sich. Durch die Digitalisierung entstehen neue journalistische Formate und neue Erlösmodelle im Qualitätsjournalismus. Im Journalismus-Studium an der Hochschule Macromedia lernst du alles, was Medienprofis heute und in Zukunft wissen müssen – von A wie Anzeigenakquise bis Z wie Zielgruppenanalyse. Unsere Dozent /innen verfügen jahrelange Branchenerfahrung. Profitiere von ihrem Expertenwissen und ihrem Netzwerk und lerne die deutsche Medienlandschaft von innen kennen. Da an der Hochschule Macromedia die Praxis im Vordergrund steht, wirst du anhand spannender Studienprojekte hautnah erfahren, wie Journalist /innen denken und handeln.

Mithilfe unserer Unternehmenspartner sammelst du wertvolle Praxiserfahrung im Medienbereich und wirst optimal auf deine spätere Karriere als Journalist /in vorbereitet. Du arbeitest an realen Aufgabenstellungen aus dem journalistischen Alltag und eignest dir dadurch das Handwerkszeug der Medienprofis an. Auch deine Soft Skills wie Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Organisationstalent werden geschult. Durch die Verbindung von medienwissenschaftlichem Know-how und praktischer Erfahrung schafft das Journalismus-Studium ein solides Fundament für deinen Karrierestart. Darüber hinaus knüpfst du während der Studienprojekte und des Praxissemesters wertvolle Branchenkontakte, die dir den Berufseinstieg nach dem Abschluss sicher erleichtern werden.

*Das Studienprogramm befindet sich in Akkreditierung für den erstmaligen Start im Oktober 2023.