Kosten & Finanzierung: 

Was du über die Studiengebühren wissen musst

Für dein Studium Plus an der Macromedia Plus fallen Studiengebühren an. Erfahre alles über die Höhe, die Zahlungsweise und die Finanzierungsmöglichkeiten.

Wecker, Kreditkarte, Münze und Block als Grafik
Studiengebühren für dein Studium

Die Studiengebühren verstehen sich zuzüglich einer einmaligen Graduierungsgebühr von 495 Euro. Die monatliche Rate ist davon abhängig, ob du in Vollzeit (3 Jahre) oder in Teilzeit (4 Jahre) bei uns studieren möchtest.

Vollzeit-Modell
Vollzeit-Modell

Perfekt für dich, wenn du die Studiendauer verkürzen, und deinen Abschluss so schnell wie möglich machen möchtest.

Studiendauer 6 Semester
Monatliche Gebühr 495 €*
Jetzt Studienplatz sichern

*Gesamtkosten 18.315 € inkl. 495 € Graduierungsgebühr

Teilzeit-Modell
Teilzeit-Modell

Perfekt für dich, wenn du deine monatlichen Kosten und das Lerntempo reduzieren möchtest. Neben dem Studium hast du hier mehr Zeit, wenn du arbeitest.

Studiendauer 8 Semester
Monatliche Gebühr 395 €*
Jetzt Studienplatz sichern

*Gesamtkosten 19.455 € inkl. 495 € Graduierungsgebühr

Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Finanzierungsmöglichkeiten

Dual-kooperatives Studium

Das dual-kooperative Studienformat ist perfekt für dich geeignet, wenn du während deines Studiums erste Praxiserfahrungen sammeln möchtest. Idealerweise übernimmt das Unternehmen deiner Wahl deine Studiengebühren und zahlt dir ein monatliches Gehalt.

Klingt interessant?

Grafische Kreditkarten

Studienkredit

Mit dem KfW-Studienkredit erhältst du jeden Monat einen frei wählbaren Betrag von bis zu 650 Euro auf dein Girokonto. Der Kredit wird unabhängig vom Einkommen der Eltern gewährt und kann jederzeit beantragt werden – gleich zu Studienbeginn oder später.

Nach deinem Abschluss kannst du den Studienkredit flexibel zurückzahlen.

Grafischer BAföG-Vertrag

BAföG

BAföG ist die Abkürzung für Bundesausbildungsförderungsgesetz. Es handelt sich um eine staatliche Sozialleistung, die jungen Menschen ein Studium unabhängig von ihrer sozialen und wirtschaftlichen Situation ermöglichen soll.

Die Förderung setzt sich zusammen aus einem Zuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss, sowie aus einem zinslosen Darlehen.

Hintergrundinformationen zum BAföG

Wie viel BAföG du erhältst, hängt u. a. davon ab, wo du wohnst. Denn beim BAföG sind Pauschalbeträge vorgesehen: Diese liegen derzeit bei 483 Euro, wenn du bei deinen Eltern wohnst und bei 752 Euro, wenn du z. B. in einer WG, einer eigenen Wohnung oder im Wohnheim lebst.

Zu den Pauschalen können Zuschläge für die Kranken- und Pflegeversicherung sowie ein Kinderbetreuungszuschlag addiert werden. Vom Bedarfssatz abzuziehen sind eigene Einkünfte und Vermögen sowie Einkünfte und Vermögen der Eltern und ggf. des /der Ehegatten /Ehegattin.

Um deinen BAföG-Antrag kümmert sich das Studierendenwerk deiner Hochschule. Gewährt wird die BAföG-Zahlung immer vom Monat der Antragstellung an, frühestens aber zum Studienbeginn.

Rückwirkende Zahlungen sind nicht möglich, daher solltest du deinen BAföG-Antrag am besten sechs bis acht Wochen vor Studienbeginn stellen. Solltest du in eine finanzielle Notlage geraten, kannst du einen Antrag auf Vorschussleistung stellen.

Ob du BAföG-berechtigt bist, hängt von bestimmten Voraussetzungen ab – vor allem davon, ob du bedürftig bist. Die Bedürftigkeit ergibt sich aus deinem Einkommen und Vermögen sowie dem Einkommen und Vermögen deiner Eltern und ggf. deines /deiner Ehepartners /Ehepartnerin.

Darüber hinaus spielen dein Alter und deine Staatsangehörigkeit bzw. dein Aufenthaltsstatus eine Rolle. Auch die Studiendauer ist relevant, da es beim BAföG Höchstgrenzen für die Förderung gibt.

Dein BAföG setzt sich zu jeweils 50 Prozent aus einem Zuschuss und zu 50 Prozent aus einem zinslosen Darlehen zusammen. Der Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden.

Den Darlehensanteil kannst du in maximal 77 Monatsraten innerhalb von 20 Jahren zurückbezahlen. Die erste Rate musst du fünf Jahre nach dem Ende der Förderungshöchstdauer begleichen – ob und wann du deinen Abschluss gemacht hast, ist davon unabhängig. Falls du nur über ein geringes Einkommen verfügst, kannst du eine Freistellung von der Rückzahlungsverpflichtung beantragen.

Kostenlose Infobroschüre anfordern
Optional: Infos auch per Post?

[SALUTATION] [NAME],

wir freuen uns über dein Interesse an der Hochschule Macromedia. Das gewünschte Infomaterial erhälst du in Kürze. Wir haben es dir zugeschickt an [EMAIL]Das gewünschte Infomaterial findest du in Kürze sowohl in deinem E-Mail-Postfach und als auch in deinem Briefkasten.

Nicht vergessen: Wenn du auch weiterhin Informationen über unsere Hochschule erhalten möchtest, denke daran, den Link in unserer E-Mail zu bestätigen.

Noch Fragen?
Unsere Studienberatung ist dir gerne behilflich:
Servicezeiten: Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr
+49 (0)89 896 740 56 studienberatung@macromedia.de


Titel der Macromedia Plus Broschüre
ab 17:00 Uhr

Bachelor Infoabend

Bist du interessiert an Medien, Kommunikation und Management, Coding oder Design? Dann laden wir dich herzlich zu unserem Infoabend an der Hochschule Macromedia Plus ein, wo du alles über unsere Bachelorstudiengänge und -richtungen erfahren kannst.

Wir bieten ausreichend Raum für deine Fragen, sei es zu Themen wie Praxissemester oder zu den Studiengebühren und Finanzierungsmöglichkeiten. Auch die Studienberatung steht dir zur Verfügung. Die Teilnahme am Bachelor Infoabend ist kostenlos, und natürlich sind auch deine Eltern und Freunde herzlich willkommen.

00
Tage
00
Stn
00
Min
00
Sek
Jetzt anmelden!