Akkreditierungen & Rankings:

Ausgezeichnetes Studium an der Macromedia Plus

Freu Dich auf Forschung und Lehre auf höchstem Niveau: Alle Studiengänge im Studium Plus der Macromedia Plus sind staatlich anerkannt und akkreditiert.

Grafische Sterne in Sprechblase

Externe Evaluationen

Logo CHE

CHE: Nationaler Hochschulvergleich

Das CHE Hochschulranking gilt als die umfassendste Bewertung deutscher Hochschulen.

Das gemeinnützige Centrum für Hochschulentwicklung sammelt Daten zu Lehre, Ausstattung und Forschung sowie Stimmen der Studierenden und erstellt daraus seinen nationalen Hochschulvergleich, der seit 2005 in Kooperation mit der Wochenzeitung DIE ZEIT veröffentlicht wird.

Logo Multirank

U-Multirank: Internationaler Hochschulvergleich

Die unabhängige Initiative U-Multirank wurde von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen. Sie bewertet über 1700 Hochschulen aus 90 Ländern und liefert einen umfangreichen internationalen Hochschulvergleich.

U-Multirank bescheinigt dem Fachbereich BWL der Hochschule Macromedia einen überdurchschnittlich hohen Bezug zur Arbeitswelt und Gründergeist.

Logo Gründungsradar

Gründungsradar: Nationaler Hochschulvergleich

Wie gut unterstützen deutsche Hochschulen ihre Studierenden und Absolvent /innen dabei, eigene Unternehmen zu gründen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der nationale Hochschulvergleich „Gründungsradar“, der vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft durchgeführt wird.

Die Gründungsförderung gilt als wichtiger Mechanismus für den Wissenstransfer und die Innovationskraft in Deutschland.

Qualitätsmerkmale

Die private Hochschule Macromedia, der die Hochschule Macromedia Plus angehört, ist seit Juli 2019 systemakkreditiert. Das bedeutet, dass die Hochschule Macromedia selbstständig neue Studienprogramme akkreditieren darf und dadurch besonders schnell auf die Wünsche der Studierenden und die Anforderungen des Arbeitsmarktes reagieren kann. Eine Systemakkreditierung wird vom Akkreditierungsrat der Agentur ZEvA vergeben, wenn eine Hochschule über eigene leistungsfähige Qualitätssicherungssysteme verfügt.

Private Hochschulen wie die Hochschule Macromedia, der die die Hochschule Macromedia Plus angegliedert ist, müssen vom Wissenschaftsrat als Bildungsinstitution akkreditiert werden. Dabei wird geprüft, ob die Hochschule wissenschaftliche Lehre und Forschung nach anerkannten Maßstäben praktiziert. Die Hochschule Macromedia erhielt ihre institutionelle Akkreditierung erstmals 2011. Seither wird die Akkreditierung in regelmäßigen Abständen erneuert.

Programmakkreditierungen stellen die inhaltliche Qualität der angebotenen Studiengänge sicher. Geprüft wird beispielsweise, ob das Curriculum den ausgegebenen Studienzielen gerecht wird, ob die Lehr- und Prüfungsformen angemessen sind und ob die Studierenden gut auf den Arbeitsmarkt vorbereitet werden. Die Akkreditierung erfolgt beispielsweise durch externe Agenturen wie FIBAA und ZEvA. Seit 2019 darf die Hochschule Macromedia aufgrund der Systemakkreditierung ihre Programme selbst akkreditieren.

Im internationalen Hochschulvergleich U-Multirank schnitt die Hochschule Macromedia in den Bereichen Praxisbezug und Gründergeist besonders gut ab. Darüber hinaus wurden die Einhaltung der Regelstudienzeit und die internationale Orientierung lobend hervorgehoben. Insgesamt wurde sechsmal die Höchstnote A vergeben, sodass sich die Hochschule Macromedia eine Platzierung unter den Top 15 der untersuchten internationalen Business Schools sichern konnte.

Unsere Auszeichnungen

Siegel N24
1. Platz im Bereich Wirtschaft

Laut Deutschem Institut für Service-Qualität belegt die Hochschule Macromedia Platz 1 beim Angebot privater Hochschulen im Bereich Wirtschaft.

Siegel N24 Premium
Premium-Anbieter

Bei Service und Angebot sieht das Deutsche Institut für Service-Qualität den Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Macromedia im Premium-Segment.

Unsere Gütesiegel
Logo CHE
Logo BVMW
Logo Cilect
Logo ZEvA
Logo Akkreditierungsrat